Dekoration, Vorhänge

wie man professionell Gardinen näht und schneidert

Heute werden wir lernen, wie man einfache Vorhänge nähen kann, was Design und Ausführung betrifft, und wie man sie schön gestaltet und in separaten Bereichen des Hauses, wie Badezimmer, Küche oder Zimmer für Kinder oder Erwachsene, verwendet werden können, sowie alles, was man für einen Ausführungsmechanismus benötigt, der jedem Amateur oder im Bereich der Kleidungsdetaillierung zur Verfügung steht.

1. Anforderungen für das Nähen einfacher Gardinen für das Heim:

Das Tuch „Und Sie können wissen, wie man den richtigen Weg wählt, indem Sie den Abschnitt über die Wahl des Tuches unten lesen“ – Plaid oder einfarbiges Tuch, und es ist erforderlich, dass es in Länge und Breite größer als die Länge und Breite der Fenster ist, und wir werden diesen Punkt später erläutern – Weißer Stoff, der als Futterstoff verwendet wird und die gleiche Länge und Breite wie der Grundstoff hat – Fäden, die in passendem Stoff verwendet werden – Scheren und müssen scharf sein, damit sie leicht geschnitten werden können – Maßband – Satz Heftklammern – moderne Nähmaschine mit Zubehör und es wird davon ausgegangen, dass sie bei Ihnen zu Hause vorhanden ist und nicht gekauft wird – Bügeleisen und ein eigener Tisch. Die besten Stoffarten für Gardinen,

1- Seide: Einer der schönsten, wunderbarsten und teuersten Stoffe für Vorhänge. 2- Velours: Es ist einer der Stoffe, die den Eindruck von Luxus und Raffinesse vermitteln, und er ist auch wegen seines hohen Preises nicht sehr beliebt. 3- Satin: Er gehört zu den Stoffen, die in modernen Vorhängen verwendet werden, weil er ein praktischer und erschwinglicher Stoff ist.

4- Samt: Es ist eines der dicken Gewebe, das Licht blockiert und zudem sehr praktisch ist und beim Waschen nicht einläuft. 5- Black Out: Es ist einer der schweren Stoffe, der normalerweise hinter leichten Stoffen verwendet wird, um Licht aus dem Raum zu blockieren. 6- Voile: Es handelt sich um eine leichte Stoffart mit leichtem Glanz. 7- Taft: Er ähnelt Seide, unterscheidet sich aber leicht in der Dicke, und einige bevorzugen ihn, weil er preiswert ist und die Schönheit und den Glanz von Seide verleiht. 8- Leinen und Baumwolle: Es gehört zu den Stoffen, die sich nicht für die Anfertigung von Gardinen für Schlafzimmer oder Kinder eignen, und es kann nur für die Detaillierung von Küchen- und Badvorhängen verwendet werden. 9 – Chiffon: Er wird häufig in modernen Vorhängen verwendet, aber er reflektiert das Licht, so dass unter ihm eine Schicht Verdunkelungsstoff gewebt werden muss, um die Beleuchtung zu blockieren. 10- Organza: Er ähnelt in seiner Form Chiffon und ist ein sehr dünner, flexibler und sehr wertvoller Stoff, der normalerweise bei der Herstellung von Empfangsvorhängen oder beim Nähen von Salonvorhängen verwendet wird.

2. Messung der Vorhanglänge :

Die Länge wird bestimmt, indem die Stelle angegeben wird, an der die Stange oben am Fenster und bis zu dem Punkt befestigt wird, an dem die Länge enden soll, wobei eine Zunahme der Stofffläche von schätzungsweise etwa 35 cm über die angegebenen Größen hinaus berücksichtigt wird,

Berücksichtigung dessen, was beim Nähen von Gardinen geschnitten oder gefaltet wird, zusätzlich dazu, dass der Stoff nach dem Waschen in seiner Größe schrumpft. Was die Breite betrifft, so wird sie ebenfalls von rechts nach links gemessen, wobei aus den gleichen Gründen, die im Abschnitt über die Länge erwähnt wurden, die leichte Zunahme der Größen berücksichtigt wird. Vorbereitung des Stoffes zum Nähen einfacher Gardinen:

Wenn der gekaufte Stoff waschbar ist, muss er zuerst gewaschen werden, und dann trocknen wir ihn mit einem Bügeleisen, um das Ausmaß des Einlaufens zu gewährleisten, bevor wir mit dem Nähen beginnen. Wenn Sie diesen Schritt nicht tun, werden Sie einige Probleme haben, wenn Sie Ihren neuen Vorhang zum ersten Mal in die Waschmaschine legen, da Sie von seinem Einlaufen und seiner Größeneinschrumpfung überrascht sein werden, und nach Fertigstellung Vom Bügelvorgang und um sicherzustellen, dass keine Falten oder Knitterfalten entstehen, bringen wir die Größen mit, die wir in Vorbereitung auf den Schneidevorgang genommen haben.

3. How to choose the fabric :

Wenn Sie neu im Strickbereich sind, ist es vorzuziehen, Baumwolltuch zu verwenden, da es für Anfänger gerade und einfach zu handhaben ist, und wenn Sie auf diesem Gebiet erfahren sind, können Sie aus Hunderten von Typen auf dem Markt den bevorzugten Typ auswählen, wobei Sie beim Kauf einige Faktoren berücksichtigen müssen,
wie z.B. Der Verwendungszweck bedeutet, dass Sie Vorhänge zum Schutz oder zum Blockieren der Beleuchtung nähen. Waschbarkeit, d.h. wenn Sie Gardinen nähen, die an ständig geöffneten oder verschmutzten Fenstern verwendet werden, dann sollten Sie einen leicht waschbaren Stoff wählen. Zuschneiden des Stoffes als Vorbereitung zum Nähen einfacher Gardinen: Nachdem wir den Stoff gewaschen und getrocknet haben, bestimmen wir die Größen und bestimmen sie dann auf dem Stoff und schneiden sie mit einer scharfen Schere zu.

Mit den Seiten des Stoffes beschäftigen, dann biegen wir eine der Stoffseiten mit einem Abstand von 1/2 cm auf der Seite der Rückseite des Stoffes und gehen mit einem Bügeleisen darauf, dann biegen wir noch einmal 1/2 cm und gehen ebenfalls mit einem Bügeleisen darauf, und dann fixieren wir die Lagen mit Nadeln und beginnen mit dem Nähen der Gardinen für zu Hause, Wiederholen Sie das Ganze auf der anderen Seite und der Basis oder dem unteren Teil der Gardine.

4. Gardinen nähen :

In den folgenden Bildern wird gezeigt, dass die erforderlichen Größen breiter und länger als das Fenster sind, an dem die Vorhänge aufgehängt werden, und es ist nicht erforderlich, enge Größen zu nehmen, da die endgültige Form schlecht sein wird.

Nachdem Sie mit der Größenbestimmung fertig sind, können Sie Stoff in Ihren Lieblingsfarben kaufen, um ihn für das Nähen von Gardinen zu verwenden, wobei wir beim Kauf die Zunahme in einigen Bereichen berücksichtigen, und nach diesem Schritt falten wir den Stoff von der Seite und führen das Bügeleisen darüber. Im nächsten Schritt falten wir den Stoff erneut und führen dann das Bügeleisen darüber, und damit haben wir zwei Faltungen, und die Ausführung erfolgt auf allen Seiten des Stoffes bis zur Oberseite, an der der Vorhang aufgehängt wird.

Diese Schritte müssen auf sie angewandt werden. Nachdem die Seiten des Gewebes fertig gebogen sind, legen wir eine Fläche auf den Boden oder auf einen sauberen Teppich und breiten das Futtergewebe darauf aus. Der Hauptvorhangstoff muss auf allen Seiten einen halben Zentimeter größer sein als der Futterstoff, und dieser Schritt stellt sicher, dass die Vorhänge genau und fehlerfrei genäht werden. Hier können Sie ein Lineal oder ein Maßband verwenden und die Abstände auf allen Seiten bestimmen und dann mit einer Schere den Überschuss abschneiden. Wir legen den Futterstoff auf jeder Seite unter die Falten, und um sicherzustellen, dass sie nicht abweichen oder von ihrer Position abweichen, können Sie Wäscheklammern verwenden und diese von allen Seiten anbringen, dann nähen wir je nach Maschine alle Seiten.

5. Nach dem Nähen von Vorhängen :

Nach dem einfachen Nähen von Vorhängen produzieren wir ähnliche Arbeiten wie auf den folgenden Bildern, und das bedeutet nicht, dass wir fertig sind, aber es gibt noch einige einfache Schritte. Wir bringen ein Stück Stoff mit, entweder den Futterstoff oder den anderen Stoff, je nach Verfügbarkeit, und wir machen eine Gruppe kleiner Rechtecke, um den Vorhang daran an seinem Halter aufzuhängen. Diese Stoffrechtecke legen wir in gleichen Abständen auf den oberen Teil des Vorhangs und befestigen sie mit Wäscheklammern. Im nächsten Schritt nähen wir alle Stoffrechtecke, indem wir am oberen Teil entlanggehen, und für den unteren Teil wird jedes Rechteck einzeln genäht. Nachdem Sie die Rechtecke fertig genäht haben, können Sie die Säule ästhetisch in die verschiedenen Schlaufen einführen und am Fenster aufhängen. So können Sie hochwertige Gardinen nähen und gleichzeitig Geld sparen und das Aussehen Ihres Hauses verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.